Wolgast_Schule_Kosegarten_2

Unsere Regionale Schule „G. L. Th. Kosegarten“ in Wolgast versteht sich als anschauungs- und praxisorientierte Schule, die sich im besonderen Maße der Arbeitswelt und der Gesundheitserziehung widmet. Wir bemühen uns, die praktischen, sportlichen und künstlerischen Fähigkeiten der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu erkennen und ihre Begabungen zu fördern. Wir distanzieren uns von Gewalt in jeder Form. Der Schutz jeder einzelnen Person ist unsere Maxime. Wir fördern und fordern bei jedem unserer Schüler die so genannten Schlüsselqualifikationen: Höflichkeit, Pünktlichkeit, Ordnung, Verantwortungsbewusstsein, Team- und Konfliktfähigkeit. Wir setzen auf das Klassenleiterprinzip. Jedem Klassenleiter steht dafür u.a. eine Klassenleiterstunde zur Bewältigung individueller Probleme der Schüler zur Verfügung. Wir betreuen die Schüler auch nach dem offiziellen Ende des Unterrichts in den Kursen der Offenen Ganztagsschule bis zur Abfahrt der Omnibusse in die umliegenden Gemeinden. Die Schulsozialarbeiterin ist täglich Ansprechpartner für die Schüler vor Ort, wenn Probleme in der Schule oder dem privaten Umfeld auftreten, die allein nicht bewältigt werden können. Leistung fordern - soziale Kompetenzen fördern - Berufsreife/Mittlere Reife erreichen! (www.regionalschule-kosegarten-wolgast.de)

  • Tel: +49 (3836) 202168
  • Fax: +49 (3836) 202219
  • Web: www.regionalschule-kosegarten-wolgast.de